Der Klang von Dunkel und Licht - Conny Lüscher's Homepage

Conny Lüscher
Conny Lüscher
Conny Lüscher
Direkt zum Seiteninhalt

Der Klang von Dunkel und Licht

Bücher
Freundschaft und Verrat, Liebe und Hass und zwei junge Frauen, die im Kampf zweier Königreiche an ein Wesen der Finsternis geraten, die mächtige Hexe Nomed.
 
Feewyn lebt seit siebzehn Jahren als Unberührbare am Hof von König Bron, ohne zu ahnen, wer sie wirklich ist. Ihre einzige Freundin, Prinzessin Woreen, soll einen fremden Prinzen heiraten, um den Frieden zwischen Tagland und Westland zu sichern. Der jungen Feewyn wird gestattet, sie zu begleiten. Doch die Hexe Nomed hat längst einen grausamen Plan geschmiedet, um den Machthunger ihres Geliebten Bron zu stillen.
Feewyns Hoffnung auf ein besseres Leben wird jäh zerstört, als der Thronfolger Gelon sie mit Gewalt nehmen will. Doch mit Hilfe der Stallmeisterin Tulka gelingt ihr die Flucht. Während Woreen in Tagland noch mit ihrem Schicksal hadert, werden Feewyn und Tulka gnadenlos gejagt. Ein geheimnisvolles Wesen, eine Nachtkatze, folgt ihren Spuren und scheint über Feewyn zu wachen. Ist dieses Tier eines der letzten aus dem Volk der Leibwandler?

Constanze de Forest mein Mädchenname.
Ich hatte schon mit einem neuen Thriller begonnen, als ich von den Protagonisten dieses Buches regelrecht dazu gezwungen wurde, deren Geschichte aufzuschreiben. Feewyn, Woreen, Tulka und all die anderen haben mir einfach keine Ruhe mehr gelassen. Und die Nachtkatze Smelda hat mich angefaucht. Also bin ich ihren Spuren gefolgt, und daraus wurde ein aufregendes Abenteuer, in das ich nun meine Leserinnen und Leser entführe.


Buch ISBN: 978-3-9525662-3-7, Einband: Paperback - Seiten: 348
eBook ISBN: 978-3-9525662-4-4



Zurück zum Seiteninhalt